PharmaLunch November 2017

Freitag 24. November 2017
  • Dr. Mahmud Yunis, Technical Director BIOGRUND GmbH: "The Role of Different Binary Binder Systems on Ibuprofen-Tablets by Dry Granulation (Roller Compaction)".
  • Info: Dry granulation (by roller compaction) as a continuous process becomes more important for the pharmaceutical and related industries. That is the reason why the interest of different materials and their processing is growing. One negative aspect of the roller compaction is the work hardening effect. The term work hardening effect refers to the effect that granules often show a reduced tensile strength compared to direct compression. With the correct dry binding agent, it is possible to improve the mechanical properties and lower the work hardening effect.

Teilnehmer

Mr Philippe Tschopp, Glatt GmbH

Der pharmaLunch findet gewöhnlich am letzten Freitag des Monats im Restaurant Safran-Zunft, Gerbergasse 11, 4001 Basel, statt. Der Anlass bietet für interessierte Leute aus der Pharma-Brache eine regelmässige Plattform für ein ungezwungenes Zusammensein und einen fachlichen Erfahrungsaustausch. Der Kurzvortrag über ein pharmazeutisches Thema, welcher von einem eingeladenen Referenten gehalten wird, beginnt um 12.15 Uhr. Anschliessend folgt das Mittagessen (auf eigene Rechnung). Eine Teilnahme ist aber auch ohne Mittagessen möglich, bitte bei Registrierung vermerken. Eine SAPhW-Mitgliedschaft ist für die Teilnahme nicht erforderlich, für Nicht-Mitglieder wird aber ein Unkostenbeitrag von CHF 20.00 verlangt. Wir empfehlen deshalb, SAPhW-Mitglied zu werden, Anmeldung online oder per E-Mail saphw@saphw.ch.